©2019 by ...aus dem Goldhofeck.

Über uns…

Wir, das sind Reinhard und Tanja Ehemann mit unseren drei Kindern.

Während Reinhard in einer Jägerfamilie groß wurde und dort bereits  immer Jagdhunde zu Hause waren, wuchs Tanja mit verschiedenen Mischlingshunden auf.

Vor 14 Jahren machten wir uns das erste mal gemeinsam auf die Suche nach einem geeigneten Jagd- und Familienhund. Von Anfang an war klar, dass es ein Hund sein musste, der beides miteinander verbinden und leisten konnte. Es sollte ein passionierter Jagdhund, aber auch ein treuer Familienhund sein.

Mehr durch Zufall kamen wir dann zu unserem ersten Springer Spaniel. Unsere Crissy war genau das was wir uns vorstellten. Viele Jahre war sie ein überzeugender Jagdhund und gleichzeitig ein liebevoller Familienhund. Als vor drei Jahren klar wurde, dass sie in den jagdlichen Ruhestand geht, war für uns klar, dass wir uns wieder für einen Springer Spaniel entscheiden werden.

Nach nicht ganz einfacher Suche dieser doch noch eher seltenen Rasse, fanden wir unsere Anika aus dem Mürzer Oberland. Es war Liebe auf den ersten Blick. Anika stammt aus einer jagdlichen Liebhaberzucht, die ein großes Vorbild für uns ist. 

Anika fügte sich problemlos in unser Familienleben ein. Crissy wurde schnell zur Ersatzmutter. Bereits mit 7 Monaten ging sie zur Hundeschule und zeigte schnell, dass viel Potential in ihr steckt. So kam es auch, dass sie z.B. die Jugendzuchtprüfung als bester bayerischer Junghund beim Spaniel-Klub e.V. ablegte.

All diese guten Anlagen und die Leidenschaft und Liebe zum Hund und zur Jagd  haben uns veranlasst, mit Anika die Zuchttauglichkeitsvoraussetzungen zu schaffen und den Zwinger „…aus dem Goldhofeck“ ins Leben zu rufen.

Nun erwarten wir unseren ersten jagdlichen Springer Spaniel Wurf im Juni 2019.